Gefüllte Petersilienknödel in Waldpilzsoße

Ich liebe es, im Herbst durch die Wälder zu streifen. Die orangenen, roten und braunen Blätter bieten einen tollen Kontrast zum grauen Himmel. Es riecht nach feuchtem Waldboden. Auf den Moosen sitzt morgens noch der Tau und zwischen ihnen schiebt sich der ein oder andere Pilzhut hindurch. Oft verschmelzen sie beinahe mit dem Laub, das„Gefüllte Petersilienknödel in Waldpilzsoße“ weiterlesen

Vollkorn-Spaghetti mit Linsen-Möhren-Soße

Der Frühling nähert sich allmählich dem Ende und am Wochenende war es sogar zum ersten Mal schon richtig schön warm. Nun, während der Eisheiligen, ist es aber noch einmal kühler, bevor die Temperaturen von Tag zu Tag weiter empor klettern und wir tagsüber schon einmal unsere seit dem Frühjahr liebevoll angezogenen zarten Gemüsepflänzchen vor die„Vollkorn-Spaghetti mit Linsen-Möhren-Soße“ weiterlesen

Kürbis-Walnuss-Pesto

Im Sommer habe ich beinahe jeden Tag etwas mit Tomaten gekocht. Kein Wunder, denn meine Stauden hingen voll und auch, als der Herbst überraschend hereinbrach, konnte ich noch eine große Schüssel mit grünen Tomaten ernten und sie auf dem Fensterbrett nachreifen lassen. Seit zwei Tagen ist mein Vorrat aber nun aufgebraucht. Den Tomatengerichten sage ich„Kürbis-Walnuss-Pesto“ weiterlesen