Apfel-Karamell-Cupcakes

Der Apfelbaum vor unserem Balkon hängt schon seit einigen Wochen wieder richtig schön voll mit Äpfeln, die langsam aber sicher an roter Farbe gewinnen. Obwohl die Äpfel zum Greifen nah scheinen, hängen sie doch zu weit drinnen. Wenn sie aber erst einmal auf dem Boden gelandet sind, eignen sie sich oft nur noch für Mus.„Apfel-Karamell-Cupcakes“ weiterlesen

Zitronen-Mohn-Cupcakes

Der Duft einer frisch aufgeschnittenen Zitrone erinnert mich immer an warme Sommertage und auch Cupcakes schmecken mir im Sommer einfach besonders gut. Sie sind wie kleine Törtchen, die man in die Hand einfach nehmen und super zu Gartenpartys und Picknicks mitbringen kann. Jetzt im Hochsommer schmecken mir Zitronen-Mohn-Cupcakes ganz besonders gut. Wie alle Cupcakes ist„Zitronen-Mohn-Cupcakes“ weiterlesen

Pfirsichtorte ohne backen

Wenn es im Sommer so richtig heiß ist, hab ich meist wenig Lust auf backen, denn dadurch wird meine Küche schnell zur Sauna. Trotzdem will ich nicht auf leckere Torten verzichten – die perfekte Zeit für Kühlschranktorten. Das sind Torten, die einfach und ohne backen gemacht werden können und im Kühlschrank dann bloß noch fest„Pfirsichtorte ohne backen“ weiterlesen

Erdbeerkuchen

Frische Erdbeeren vom Feld selbst pflücken – darauf habe ich mich fast ein ganzes Jahr gefreut. Im letzten war ich leider zu spät dran, drum war die Vorfreude auf die diesjährige Erdbeersaison besonders groß. Dieses Jahr habe ich mir meinen Mann rechtzeitig geschnappt und bin zum Erdbeerfeld ein Dorf weiter gefahren. Im Anschluss haben wir„Erdbeerkuchen“ weiterlesen

Pfannkuchentorte

Hast du früher auch so gern Pettersson und Findus geschaut? Durch den quirligen kleinen Kater und den erfinderischen alten Mann wurden alltägliche Dinge wie Zelten oder Silvester zu echten Abenteuern, die mich in ihren Bann gezogen haben. Neben dem chaotischen Duo haben auch die sprechenden Hennen und die komischen Mucklas die mit viel Liebe zum„Pfannkuchentorte“ weiterlesen

Kleine Quarkbrötchen

Na, trainierst du schon deine Strandfigur für den Sommer? In wenigen Wochen ist es wieder soweit und Badeseen locken mit ihren Sandstränden und den vielen Wasseraktivitäten wie SUP oder Tretbootfahren. Du suchst dir ein passendes Plätzchen am Ufer, die Badesachen hast du längst unter. Schnell fliegen die Klamotten. Über den hölzernen Steg nimmst du Anlauf„Kleine Quarkbrötchen“ weiterlesen

Ameisenkuchen

Was mache ich bloß mit dem übrigen Eierlikör? Nach der Osterzeit stellt sich alljährlich diese Frage. Klar, er schmeckt auch super zu Eis oder Waffeln, aber ich hatte Lust, etwas zu backen. Als ich kleiner war, gab es ein paar Mal im Jahr einen Ameisenkuchen. Schon damals habe ich ihn geliebt. Ein saftiger Teig mit„Ameisenkuchen“ weiterlesen

Zimt-Kaiserschmarrn mit Apfelmus

Noch nicht genug von der winterlichen Hütten-Stimmung? Die Gaudi geht weiter. Passend zu meinem Rezept für Rösti-Kuchen mit Apfelmus vor einigen Tagen gibt es jetzt den zugehörigen Nachtisch: Kaiserschmarrn mit Apfelmus. Auf die Idee, meinen eigenen Kaiserschmarrn zu braten, kam ich eigentlich nur, weil ich noch eine ganze Schale Apfelmus übrig hatte. Wie schwer konnte„Zimt-Kaiserschmarrn mit Apfelmus“ weiterlesen

Marzipanmuffins

Neulich hatten wir einen Tag ganz für uns allein. Draußen war es bewölkt und kalt. Wir entschlossen uns trotzdem zu einer Wanderung im Harz. Dick angezogen und ins Gespräch vertieft, ließ es sich wirklich gut aushalten. Auf unserer mit Kiefern gesäumter Strecke hatten wir die meiste Zeit einen tollen Ausblick auf Wasser. An der zweiten„Marzipanmuffins“ weiterlesen