Käse-Lauch-Suppe

Diese Suppe hat in meiner Familie wie wahrscheinlich auch in vielen anderen echt Tradition. Ich erinnere mich da an die Feiern zu Hause, zu denen alle Gäste um eine große Tafel mit Kaffee und verschiedensten Kuchen und Torten im Esszimmer saßen. Die Erwachsenen tratschten, diskutierten und tranken, während die Kinder schon bald aufstanden und tobten.„Käse-Lauch-Suppe“ weiterlesen

Rucolapesto

Mit dem Pflücken der ersten dunkelgrünen Blätter des Rucolas hält auch endlich die warme Jahreszeit Einzug bei uns. Was für Unwissende manchmal wie Löwenzahn aussieht und schon fast als Unkraut abgetan wird, bietet in Wirklichkeit eine unglaubliche Bereicherung für die Frühlingsküche, wenngleich die Rauke – wie der Rucola auch genannt wird – natürlich auch Sommer-„Rucolapesto“ weiterlesen

Rahmfladen

Stoffzelte bespannen die grüne Wiesenlandschaft. Ein paar stehen beisammen und beherbergen in ihrer Mitte ein Lagerfeuer, das einen betörenden Schwall des Holzfeuers zu mir herüber schickt. Einige Lagerbewohner in Woll- und Leinenkleidung wärmen sich an ihm und unterhalten sich dabei, wieder andere haben sich um eine lange Tafel mit Fell behängten Holzbänken gesellt. Zwischen all„Rahmfladen“ weiterlesen

Kleine Nusskränze

Manchmal stehe ich beim Bäcker und kann mich an der großen Auswahl gar nicht satt sehen: Amerikaner, Puddingschnecken, kleine Törtchen, Schweinsohren, Mandelhörnchen und Vieles mehr. Am liebsten würde ich von jeder Leckerei etwas mitnehmen. Besonders die kleinen Hefekränze mit Nussfüllung haben es mir in der Osterzeit angetan. Es wurde also Zeit, sie einmal selbst zu„Kleine Nusskränze“ weiterlesen

Spiegeleierkuchen mit Quarkcreme

Der Klassiker auf jeder Ostertafel zum Kaffee. Zum ersten Mal habe ich ihn probiert, als wir um Ostern herum bei meinem Vater und seiner Frau zu Kaffee und Kuchen eingeladen waren. In der Mitte des mit einer österlich bestickten Tischdecke bekleideten Tisches, der mit Schnörkeln und Blumenmotiven verzierten Tellern und Tassen bestückt war, thronten zwei„Spiegeleierkuchen mit Quarkcreme“ weiterlesen

Skandinavische Fischbällchen in Zitronensoße

Der wilde Norden – eine Region voller atemberaubender Natur und schier endloser Küsten. Ob nun steile Felsklippen in den Fjorden Norwegens, kilometerlange Sandstrände in Dänemark oder saftig grüne Ufer in Schweden – jede Region ist auf seine Weise einzigartig und wunderschön. Rauschende Wellen, urige Holzhäuser und das Schnattern, Kreischen und Jauchzen der Vögel am Ufer„Skandinavische Fischbällchen in Zitronensoße“ weiterlesen

Zimt-Kaiserschmarrn mit Apfelmus

Noch nicht genug von der winterlichen Hütten-Stimmung? Die Gaudi geht weiter. Passend zu meinem Rezept für Rösti-Kuchen mit Apfelmus vor einigen Tagen gibt es jetzt den zugehörigen Nachtisch: Kaiserschmarrn mit Apfelmus. Auf die Idee, meinen eigenen Kaiserschmarrn zu braten, kam ich eigentlich nur, weil ich noch eine ganze Schale Apfelmus übrig hatte. Wie schwer konnte„Zimt-Kaiserschmarrn mit Apfelmus“ weiterlesen

Spaghetti Carbonara à la Julia

Heute kaum vorstellbar, aber wahr: Während meiner Kindheit hatte ich nie Spaghetti Carbonara gegessen. Auf die Idee kam ich erst, als ich meine erste kleine Wohnung bezog und mich nun selbst um das Einkaufen und Kochen kümmern musste. Mit einem Mal packte mich ein riesiges Interesse an allen möglichen neuen Gerichten und so probierte ich„Spaghetti Carbonara à la Julia“ weiterlesen

Mokkatorte

Mokka ist die wohl ursprünglichste Art der Kaffeezubereitung und für mich eine Verführung wie aus 1001 Nacht. Frisch gemahlene Kaffeebohnen werden in ein metallenes Kännchen gegeben und mit Wasser aufgegossen, bevor es für einen Moment in die Feuerglut gestellt. Dieser Anblick erinnert mich an eine Nacht in der Sahara, die ich in einem Beduinencamp verbrachte.„Mokkatorte“ weiterlesen

Marzipanmuffins

Neulich hatten wir einen Tag ganz für uns allein. Draußen war es bewölkt und kalt. Wir entschlossen uns trotzdem zu einer Wanderung im Harz. Dick angezogen und ins Gespräch vertieft, ließ es sich wirklich gut aushalten. Auf unserer mit Kiefern gesäumter Strecke hatten wir die meiste Zeit einen tollen Ausblick auf Wasser. An der zweiten„Marzipanmuffins“ weiterlesen