Einfache Nocken

Bist du auch so ein Gnocchi-Fan? Dann musst du das hier unbedingt probieren! Auch wenn Gnocchi immer nur mit Italien assoziiert werden – sie sind auch nördlich der Alpen bekannt und beliebt und es lassen sich so viele leckere Gerichte damit kochen. Die Zubereitung ist gar nicht schwer, aber das Ergebnis kann sich sehen und„Einfache Nocken“ weiterlesen

Birnentorte

Im Herbst gibt es so viele leckere Rezepte mit Äpfeln, da muss es jetzt auch einmal eines mit Birnen geben. Birnen werden schon seit einiger Zeit geerntet und werden als Lagerware noch bis in den Januar hinein als Saisonobst verfügbar sein. Obwohl sie so schön süß sind, werden sie oft vernachlässigt. Allenfalls zur Weihnachtszeit finden„Birnentorte“ weiterlesen

Gefüllte Petersilienknödel in Waldpilzsoße

Ich liebe es, im Herbst durch die Wälder zu streifen. Die orangenen, roten und braunen Blätter bieten einen tollen Kontrast zum grauen Himmel. Es riecht nach feuchtem Waldboden. Auf den Moosen sitzt morgens noch der Tau und zwischen ihnen schiebt sich der ein oder andere Pilzhut hindurch. Oft verschmelzen sie beinahe mit dem Laub, das„Gefüllte Petersilienknödel in Waldpilzsoße“ weiterlesen

Kürbismuffins mit Frischkäsefüllung

Schon seit ein paar Wochen liebäugele ich mit den orangenen Kugeln im Garten meiner Nachbarn die Straße runter. Zuerst war mir gar nicht aufgefallen, dass sie Kürbisse angepflanzt hatten, aber irgendwann sprang mich das leuchtende Orange durch den Staketenzaun an – nur Zeit zum Ernten war noch nicht. Inzwischen sind die Kürbisse aber erntereif und„Kürbismuffins mit Frischkäsefüllung“ weiterlesen

Wirsingrouladen

Kohlrouladen gibt es in vielen verschiedenen Ausführungen. Meine liebste sind definitiv Wirsingrouladen, denn der Wirsing hat einen würzigen Eigengeschmack. Außerdem hat er gerade Saison, wodurch er momentan öfter bei mir auf dem Teller landet. Erstaunlich ist für mich, dass die meisten Wirsingrouladen wirklich gern essen, sie aber nie selbst zubereiten. Dabei ist das gar nicht„Wirsingrouladen“ weiterlesen

Orientalischer Schmortopf mit Aubergine und Kichererbsen

Typisch für die orientalische Küche ist ihre Vielzahl an Schmorgerichten. Diese werden meist in der Tajine – einem Tontopf mit Abzug – zubereitet. Dabei gibt es hunderte Möglichkeiten, sie zu bestücken, wodurch sich ganz leicht immer wieder etwas Neues probieren lässt. Besonders Gemüse findet sich in allen möglichen Konstellationen in der Tajine. Für etwas mehr„Orientalischer Schmortopf mit Aubergine und Kichererbsen“ weiterlesen

Bandnudeln mit scharfer Paprikasoße

Als im letzten Jahr endlich die kleine Chilipflanze blühte, entnahm mein Mann den Schoten die Kerne, trocknete sie und pflanzte sie bald darauf in die Erde. Überraschenderweise ging fast jeder Kern zu einem Keim auf und so hatten wir plötzlich ganz viele neue Chilis. Über das gesamte Jahr und ganz besonders im Winter hegte und„Bandnudeln mit scharfer Paprikasoße“ weiterlesen

Brombeer-Streuseltaler

Auch gestern konnten wir wieder eine große Schale Brombeeren aus dem Garten ernten. Auf den ersten Blick sah es nach einer kleinen Menge aus, aber unter den Blättern versteckten sich viele schwarze Beeren. Manchmal frage ich mich, wie das Sonnenlicht auch dorthin gelangt und wie so ein kleiner Busch derart viele Brombeeren produzieren kann. Natürlich„Brombeer-Streuseltaler“ weiterlesen

Frische Tomatensuppe

Ich schätze, Tomatensuppe ist ein Klassiker in jeder Küche auf der Welt und vielleicht ist genau das ihr Erfolgsgeheimnis, denn jeder kennt sie und liebt sie vermutlich seit seiner Kindheit. In beinahe jedem Land und jeder Region findet sich ein anderes Rezept für die rote Suppe. Ob bunt gemischt mit anderem Gemüse oder richtig scharf,„Frische Tomatensuppe“ weiterlesen

Tortellini-Auflauf mit Tomate und Mozzarella

So langsam werden die ersten kleinen Tomaten reif, denn in den letzten Wochen konnten wir viel Sonne genießen. Das freut die roten Sonnenanbeter natürlich ebenso wie uns. Mit der ersten Ernte ist für mich alljährlich die Sommerküche eröffnet. Ab jetzt kommen Tomaten fast jeden Tag auf meinen Teller und das in allen möglichen Formen. Die„Tortellini-Auflauf mit Tomate und Mozzarella“ weiterlesen