Marokkanisch gefülltes Fladenbrot

Es war ein heißer Tag im Herbst, als ich mit meiner Gruppe das Hotel am Rande der Sahara verließ, um nach einem Restaurant Ausschau zu halten. Wir gingen einen sandigen Weg entlang in ein nahe gelegenes Dorf, das beinahe wie ausgestorben wirkte. Nachdem wir uns ausreichend Wasser für die Zeit in der Sahara besorgt hatten,„Marokkanisch gefülltes Fladenbrot“ weiterlesen

Mokkatorte

Mokka ist die wohl ursprünglichste Art der Kaffeezubereitung und für mich eine Verführung wie aus 1001 Nacht. Frisch gemahlene Kaffeebohnen werden in ein metallenes Kännchen gegeben und mit Wasser aufgegossen, bevor es für einen Moment in die Feuerglut gestellt. Dieser Anblick erinnert mich an eine Nacht in der Sahara, die ich in einem Beduinencamp verbrachte.„Mokkatorte“ weiterlesen

Flammkuchen – fünf mal anders

Flammkuchen – ein hauchdünner Fladen bestrichen mit einer gut gewürzten Creme, belegt mit rauchigem Schinken und Zwiebelscheibchen, dann im Ofen leicht geküsst von den Flammen des Holzkohlefeuers –  das ist, wie meine Familie ihn kennt und liebt. Er ist kross, cremig und würzig zugleich – die perfekte Symbiose.  Meist steht er im Schatten seiner großen„Flammkuchen – fünf mal anders“ weiterlesen