Flammkuchen mit Birnen und Ziegenkäse

Ein Flammkuchen wie aus dem Elsass – mit Schinken und Zwiebeln und dazu ein Glas Elsässer Gewürztraminer – ist himmlisch, doch es gibt noch so viele andere Möglichkeiten, das gute Stück zu belegen. Ganz saisonal sind momentan Birnen, die sich richtig gelagert viele Wochen frisch halten und neben Äpfeln damit wohl das Obst im Winter„Flammkuchen mit Birnen und Ziegenkäse“ weiterlesen

Black Bean Chili

Heute gibt es ein Chili. Dabei denken wir oft an das beliebte Chili con Carne, das sich inzwischen in den meisten Küchen etabliert hat. Es gibt aber noch viele andere Möglichkeiten, ein Chili zuzubereiten. Mein Black Bean Chili ist die spätherbstliche Variante des Klassikers mit schwarzen Bohnen und Kürbis. Das schmeckt besonders an den grauen„Black Bean Chili“ weiterlesen

Einfache Nocken

Bist du auch so ein Gnocchi-Fan? Dann musst du das hier unbedingt probieren! Auch wenn Gnocchi immer nur mit Italien assoziiert werden – sie sind auch nördlich der Alpen bekannt und beliebt und es lassen sich so viele leckere Gerichte damit kochen. Die Zubereitung ist gar nicht schwer, aber das Ergebnis kann sich sehen und„Einfache Nocken“ weiterlesen

Gefüllte Petersilienknödel in Waldpilzsoße

Ich liebe es, im Herbst durch die Wälder zu streifen. Die orangenen, roten und braunen Blätter bieten einen tollen Kontrast zum grauen Himmel. Es riecht nach feuchtem Waldboden. Auf den Moosen sitzt morgens noch der Tau und zwischen ihnen schiebt sich der ein oder andere Pilzhut hindurch. Oft verschmelzen sie beinahe mit dem Laub, das„Gefüllte Petersilienknödel in Waldpilzsoße“ weiterlesen

Apfel-Karamell-Cupcakes

Der Apfelbaum vor unserem Balkon hängt schon seit einigen Wochen wieder richtig schön voll mit Äpfeln, die langsam aber sicher an roter Farbe gewinnen. Obwohl die Äpfel zum Greifen nah scheinen, hängen sie doch zu weit drinnen. Wenn sie aber erst einmal auf dem Boden gelandet sind, eignen sie sich oft nur noch für Mus.„Apfel-Karamell-Cupcakes“ weiterlesen

Butternut-Süßkartoffel-Suppe

Hier kommt eine Suppe, die in so ziemlich jedes Ernährungskonzept passt und noch dazu saisonal ist. Sie ist schnell gemacht, sättigt gut, ist vegan und leicht bekömmlich – sie ist also bestens für die ganze Familie geeignet. Gleichzeitig steckt sie voller gesunder Mineralstoffe wie Kalium, Kalzium, Magnesium, Folsäure und Eisen, Vitamine und Ballaststoffe, die Teil„Butternut-Süßkartoffel-Suppe“ weiterlesen

Käse-Lauch-Suppe

Diese Suppe hat in meiner Familie wie wahrscheinlich auch in vielen anderen echt Tradition. Ich erinnere mich da an die Feiern zu Hause, zu denen alle Gäste um eine große Tafel mit Kaffee und verschiedensten Kuchen und Torten im Esszimmer saßen. Die Erwachsenen tratschten, diskutierten und tranken, während die Kinder schon bald aufstanden und tobten.„Käse-Lauch-Suppe“ weiterlesen

Spätzle mit Jägergeschnetzeltem

Kaum war sie da, ist die Pilzsaison auch schon wieder vorbei gewesen. Ein paar Maronen, Rotfußröhrlinge und Steinpilze konnte ich dieses Jahr zumindest finden. Gerade so viel, dass es für eine schmackhafte Pilzpfanne und eine Ration zum Trocknen reichte. Letztere hebe ich in einem Marmeladenglas auf und serviere sie in der Weihnachtszeit in Soße zum„Spätzle mit Jägergeschnetzeltem“ weiterlesen

Kürbislasagne

Kürbispesto, Kürbissuppe und Co. sind dir zu langweilig und du suchst nach einer neuen Kürbiskreation? Dann probier doch mal meine Kürbislasagne! Sie ist herrlich cremig und würzig und hat sich damit einen festen Platz in meiner Herbstküche ergattert.

Kürbis-Walnuss-Pesto

Im Sommer habe ich beinahe jeden Tag etwas mit Tomaten gekocht. Kein Wunder, denn meine Stauden hingen voll und auch, als der Herbst überraschend hereinbrach, konnte ich noch eine große Schüssel mit grünen Tomaten ernten und sie auf dem Fensterbrett nachreifen lassen. Seit zwei Tagen ist mein Vorrat aber nun aufgebraucht. Den Tomatengerichten sage ich„Kürbis-Walnuss-Pesto“ weiterlesen